Willkommen

Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten des Kirchenkreises Augsburg und Schwaben. Sie finden Informationen über den Kirchenkreis und das evangelische Schwaben, über Aktivitäten und aktuelle Fragen der evangelischen Kirche in dieser Region. Von den Urlaubsregionen im Allgäu und am Bodensee bis zum Ries mit seinen traditionsreichen Gemeinden, vom geschichtsträchtigen Augsburg bis nach Neu-Ulm, der jungen Stadt an der Donau, erwarten Sie eine bunte und reiche Vielfalt an kirchlichem Leben und die Begegnung mit Menschen ganz unterschiedlicher Prägung. Darüber hinaus können Sie sich über wichtige Ereignisse und ausgewählte Termine im Kirchenkreis informieren.

Ihr Axel Piper

Aktuelles

Hochwasser Brücke
Bildrechte openverse - kosare

Die Dekanate Augsburg und Memmingen sammeln Spenden für die Hochwasseropfer! Zusammen mit der Diakonie werden die Spenden direkt an bedürftige Menschen vor Ort weitergegeben.

Überweisung an Dekanat Memmingen DE53 7315 0000 0810 2005 50 oder

an Dekanat Augsburg DE41 5206 0410 0001 2010 00 mit der Angabe

"Spende für Hochwasserkatastrophe".

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Altar im Festzelt mit RB Piper und KR Burger
Bildrechte KK Augsburg und Schwaben

Zum 150-jährigen Gründungsjubiläum hielt Regionalbischof Piper zusammen mit KR Burger am 5. Mai einen Festgottesdienst im Zelt in Nähermemmingen bei Nördlingen. Fast alle Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis und dem angrenzenden Baden-Württemberg waren da.

In seiner Predigt hob Piper den Idealismus der Mitgleider der Freiwilligen Feuerwehren hervor:

"Dieser Idealismus hat viele Formen, ein paar möchte ich aufzählen:

Themenbild Demenz_002
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

Menschen mit Demenz gehören in die Mitte unserer Gesellschaft. Diesem Thema widmet sich die Tagesveranstaltung „Nicht vergessen! Gemeinsam sorgen für Menschen mit Demenz“ am Freitag, den 19. April 2024 in Kaufbeuren. Sie wird von der Evangelischen Akademie Tutzing, ihrem Freundeskreis in Kaufbeuren sowie dem Netzwerk Pflege Kaufbeuren angeboten und durchgeführt. Alle Interessierten sind von 9.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr ins Alten- und Pflegeheim Hospitalstiftung zum Hl.

Einfach heiraten am 24.04.2024
Bildrechte ELKB

Nach dem großen Erfolg der Aktion "einfach heiraten" im Jahr 2023 gibt es eine Neuauflage in diesem Jahr: Am 24. April 2024 öffnen 46 Kirchen, Kapellen in ganz Bayern ihre Türen für spontane Segnungen und Trauungen von Paaren, egal ob verliebt, verlobt oder bereits verheiratet. Geschmückte Kirchen, Kapellen und besondere Ort sind bereits vorbereitet. AXel Piper ist wieder in Augsburg in St. Anna dabei.

Portrait Frank Frank
Bildrechte privat

Ab dem 1. Januar 2025 schließen sich die evangelischen Dekanatsbezirke Donauwörth, Nördlingen und Oettingen zu einer großen Einheit zusammen.

Das neue Dekanat in Zahlen: 51 Gemeinden, knapp 30.000 Gemeindeglieder. Mit dieser Fusion findet nun ein Prozess einen Abschluss, der im Keim mit der Gebietsreform der Landkreise in 1970er Jahren und der Idee, ein Dekanatsbezirk und ein Landkreis, begann.

RB Piper umringt von Ehrenamtlichen im Hauptschiff der Vesperkirche in Augsburg
Bildrechte KK Augsburg und Schwaben

Im März besuchte Regionalbischof Axel Piper die Vesperkirchen in Memmingen und in Augsburg. In seiner Predigt Memmingen ging er auf die Geschichte des Bartimäus ein und betonte, dass Jesus immer Menschen am Rande der Gesellschaft wahrgenommen und ihnen geholfen habe. Im Anschluss an die Predigt nahm Piper an zahlreichen Gespräch mit Gästen der Vesperkirche teil. Dabei ging es unter anderem um die Themen Armut, Obdachlosigkeit und soziale Gerechtigkeit und gesellschaftliche Teilhabe

Ehrenamtspreis der ELKB
Bildrechte beim Autor

Über 130 000 Ehrenamtliche engagieren sich in Kirchengemeinden,
Dekanaten und Einrichtungen der Evangelischen
Kirche in Bayern.
Sie initiieren Projekte, haben innovative Ideen und setzen
diese beherzt in die Praxis um.
Sie halten Andachten und sind für vielfältige Gottesdienste
verantwortlich.
Sie leiten verantwortungsvoll Gruppen, Projekte und
Gremien.
Sie knüpfen Netzwerke und sehen, wer Hilfe braucht.
Sie machen unkonventionell auf Kirche aufmerksam,

Augsburg gegen rechts
Bildrechte frei

Wir alle müssen jetzt aufstehen gegen Rechtsextremismus, wir müssen uns gemeinsam gegen die anhaltenden Entwicklungen stemmen, die nicht erst seit dem von #correctiv aufgedeckten Geheimtreffen eine reale Gefahr für unsere Demokratie und viele Menschen in unserem Land sind. Daher ruft das „Bündnis für Menschenwürde Augsburg und Schwaben e. V.“ im breiten Zusammenschluss mit der Zivilgesellschaft zur Kundgebung „Augsburg gegen Rechts – für Vielfalt und Demokratie“ am Samstag, 3. Februar 2024 um 14.00 Uhr auf dem Rathausplatz in Augsburg auf.

 

KV-Impulstagsplakat_kk_a_sie
Bildrechte ELKB

Liebe Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher, Liebe Interessierten an der Kirchenvorstandsarbeit,

 

Herzliche Einladung!

 

Sie waren bisher noch nicht Mitglied im Kirchenvorstand, aber denken darüber nach, bei der KV Wahl 2024 zu kandidieren?