Verabschiedung; diako; Augsburg

Verabschiedung Oberin Ludwig in St. Anna durch RB Piper
Bildrechte: KK Augsburg

Die langjährige Augsburger Oberin der Diakonissenanstalt, Christiane Ludwig, ist am Samstag in der St. Anna Kirche in einem Festgottesdienst in den Ruhestand verabschiedet worden. Die 65-Jährige war die erste Nicht-Diakonisse im Leitungsamt in der über 160-jährigen Geschichte der Diakonissenanstalt und habe das Amt der Oberin in neuer Form geprägt, sagte diako-Rektor Jens Colditz bei einem Gottesdienst in der Augsburger St.-Anna-Kirche. Ludwig hatte das Amt dreizehn Jahre inne, ihre Nachfolgerin wird Diakonin Ulrike Kühn.