Grado

RB Piper auf KonfiCamp in Grado - Zelte im Hintergrund
Bildrechte: KK Augsburg

Regionalbischof Axel Piper besucht vom 12.-14. August die Augsburger in Grado, um eines der herausragenden Projekte von Konfirmandenarbeit in Bayern noch besser kennenzulernen.

„Es ist faszinierend – jetzt hier vor Ort – das zu erleben, wovon so viele Jugendliche schwärmen, denen ich schon in Augsburg begegnet bin.“

Die Zeltstadt an der italienischen Mittelmeer-Küste ist für elf Tage Zentrum von rund 300 Jugendlichen aus dem Dekanat Augsburg für Lernen und gemeinsames Leben, was Glaube für das eigene Leben bedeuten kann.