Einführung von Dekan Frank Wagner in Donauwörth

Predigt von Dekan Frank Wagner
Bildrechte: KK Augsburg

Regionalbischof Piper führte am Sonntag, den 10. Juli um 15.00 Uhr Dekan Frank Wagner in sein Amt als Dekan für den Dekanatsbezirk Donauwörth und als Pfarrer der Christuskirche ein.

Frank Wagner wurde vom Wahlgremium aus Kirchenvorstand der Christusgemeinde und Dekanatsausschuss am 10. Februar gewählt. „Frank Wagner bringt umfangreiche und langjährige Erfahrung aus der Gemeindearbeit in verschiedenen Bereichen unserer Kirche mit. Sein Herz schlägt für die Arbeit mit den Menschen vor Ort, im Team in der Gemeinde ebenso wie für die spannenden neuen Aufgaben, die im Rahmen des Kooperationsprozesses der drei Donauries-Dekanate anstehen. Er wird den Dekanatsbezirk den Menschen zugewandt, theologisch reflektiert und lösungsorientiert leiten und dabei die Eigenverantwortung der Gemeinden stärken“, so Regionalbischof Axel Piper.

Seine Antrittspredigt wird Dekan Frank Wagner direkt nach seiner Einführung im Gottesdienst halten, in diesem Zusammenhang fügte er hinzu: „Ich spüre viel Mut und Zuversicht, mit denen Menschen in und um Donauwörth ihren Glauben leben. Dass mir zugetraut wird als Pfarrer und Dekan dabei mitzuwirken, sie zu begleiten und mitzugestalten, erfüllt mich mit großer Vorfreude.“